Twobirds Bridesmaids

  • Twobirds Bridesmaids Dresses
  • Twobirds Bridesmaids Dresses
  • Twobirds Bridesmaids Dresses
  • Twobirds Bridesmaids Dresses
  • Twobirds Bridesmaids Dresses
  • Twobirds Bridesmaids Dresses
  • Twobirds Bridesmaids Dresses

Ein Kleid. Fünfzehn Arten, es zu binden – Twobirds Bridesmaids

 

Eine Brautjungfer zu sein heißt noch lange nicht, dass man auf Stil verzichten muss!

Geboren und aufgewachsen in Manhattan arbeitete die Twobirds Bridesmaids-Gründerin Ariane Goldman nach ihrem Studium in Michigan erst einmal acht Jahre im Marketing & Sponsorship von American Express, bevor sie sich entschied, die Welt der Großunternehmen zu verlassen und ihr eigenes kleines Passionsprojekt zu starten.

Frustriert durch das viele Geld, das sie als Brautjungfer bereits für Kleider ausgegeben hat, die sie einmal, aber dann nie wieder anzog, suchte Ariane nach der Lösung für eines der größten Hochzeits-Probleme: Wie bekommt man jede der liebsten Freundinnen dazu, am eigenen Hochzeitstag als Brautjungfer wunderschön auszusehen und sich auch so zu fühlen – und gleichzeitig einen einheitlichen Stil zu tragen, sodass die Hochzeitsfotos mit Braut und Brautjungfern auch noch in Jahrzehnten elegant und traumhaft schön aussehen?

Im Frühjahr 2007, als Ariane selbst auf Jamaica heiratete und ihre Brautjungfern alle ihre erstmals entworfenen Brautjungfern-Kleider trugen und sowohl Gäste als auch die Brautjungfern selbst die Kleider liebten, wusste sie, dass sie die Lösung hatte – und Twobirds wurde gegründet, mit der Prämisse, dass eine Brautjungfer an dem schönsten Tag im Leben der besten Freundin sich nicht nur mit der Braut freuen sollte, sondern auch über das eigene traumhafte Outfit.